reflections

Du bist mein Problem

doch irgendwie will ich keine Lösung finden, denn ich habe angst davor, dass diese beinhaltet dich nicht mehr zu sehn.

1 Kommentar 2.1.10 00:38, kommentieren

2009 schrott

1. Zugenommen oder abgenommen? beides
2. Haare länger oder kürzer? erst länger, jetzt wieder kürzer
3. Kurzsichtiger oder weitsichtiger? -
4. Mehr Kohle oder weniger? Am Monatsbeginn mehr...
5. Mehr ausgegeben oder weniger? wenn man mehr hat gibt man auch mehr aus.... -.-
6. Mehr bewegt oder weniger? mal mehr, mal weniger.
7. Der hirnrissigste Plan? ER!
8. Die gefährlichste Unternehmung? hm..
9. Der beste Sex? Mit ihm.. 
10. Die teuerste Anschaffung? Schuhe?
11. Das leckerste Essen? Selbst gekocht
12. Das beeindruckendste Buch? "Das weibliche Gehirn", "Harry Potter & der halblutprinz", "Harry Potter & die heiligtümer des Todes"
13. Der ergreifendste Film? Sehr viele. Zuletzt Avatar.
14. Der schönste Song -live- ? -
15. Das schönste Konzert? War nur auf einem, und da würd ich mich an die hälfte nicht mehr erinnern...
16. Die meiste Zeit verbracht mit ...? Tina & Nicky & IHM
17. Die schönste Zeit verbracht mit ...? Tina <3 & ihm
18. Die negativste Zeit verbracht mit?  Mir selbst
19. Vorherrschendes Gefühl 2009? Wahnsinn..
20. 2009 zum ersten Mal getan? Einen wildfremden mit nach Hause genommen und.. mich in ihn verliebt, obwohl er vergeben ist. EIn affaire.
21. 2009 nach langer Zeit wieder getan? Gehofft (umsonst).
22. 2009 hätte ich nicht tun sollen...? Konzert. Ex. Eigentlich das mit ihm.. doch... das bereue ich nicht, nicht einen Schritt, nicht einen Augenblick davon, auch wenn es verloren ist, auch wenn es für uns nicht reicht, es war doch nichts umsonst. Ich bereu' nicht ein falsches Wort, nicht einen Augenblick, ich nehme keinen Schritt zurück!!

23. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe? Keine Ahnung..
24. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat? ...
25. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat? Ich liebe dich. Ich vermisse dich. Keiner ist gut genug für dich. Ich hab dich mehr als lieb. Einfach jedes Wort von deinen Lippen
26. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
27. 2009 war mit einem Wort ...? unbelievable

Mails insgesamt: viele
Viren: Grippe :P
Sex: Oft. Besser.
Alkoholexzesse: Wenige, aber wenn dann richtig.
gekotzt von Alk: Ja. Einmal glaub ich.
Suicidversuche: -
Friseurbesuche: Zwei, glaub ich.
Duschen: Fast täglich
Gebadet: Nicht oft genug.
höchste Handyrechnung: 130€ oder so.
Handys: Noch das von vor zwei Jahren. Aber bald neues.
Schlägereien: Ja ^^
Schlägereien gesehen: -
Rachektionen: Nur in Gedanken. Noch.
Krankenhausbesuche: 4 Wochen lang. Praktikum.
Blutabnahmen: Bestimmt.
verliebt: Er..
One-Night-Stands: 2. Aus einem wurd mehr, zu viel.
geraucht: Zu viel.
gekifft: Nein.
Getränk: Bier, Wein, 43er mit Milch, Wodka-Lemon
Hasspersonen: ...
gefundene Freunde: Tina <3
verlorene Freunde: ...
most-called person: Er, Tina, Nicky
most-visited person: Im letztn 3/4 Jahr, Er..
SMS: zuviel geschrieben, im verhältnis zu wenig bekommen. 
0190-Anrufe: Nope
Geburtstage: Ich 20. SOnst viele viele andere.
Entdeckung: Nicht in der lage eine Beziehung zu beginnen, geschweigedenn zu führen.
Song: "Ich wollt nur deine Stimme hörn", "Ich bereue nichts"
CD: The Killers - hot fuss
Beste Zeit: Lloret de Mar. Die Anfangszeit mit ihm.
Erkenntnis: Liebe lohnt sich nicht. Wie immer

Menschen 2009
Hassobjekt des Jahres: Lehrer.
Schatzi des Jahres: Tina
Individualist des Jahres: Mein Bruder
Nervensäge des Jahres: ...


Erlebnisse 2009
Begegnung das Jahres: Er..
Konzert des Jahres: -
Party des Jahres: -
Kuss des Jahres: Mit ihm. Nie zuvor hat mich eine einziger Kuss so fühlen lassen.
Reise des Jahres: Lloret de Mar
schlimmstes Ereignis des Jahres: Endlich zu verstehen, dass wir keine gemeinsame Zukunft haben.

Schönste Momente: Jeder Tag in lloret. Die vielen Momente mit dir.

Vergeblich gewartet auf: Ein Wunder, deine Entscheidung.. für mich.

hübscheste Songtextzeilen... So unglaublich viele..

Neu und so...: viel.

Peinlichkeiten 2009: Da war bestimmt was, fällt mir jetzt aber nicht ein.

1.1.09 23:20, kommentieren

Es ist kalt hier.

Ich möchste endlich wieder, endlich einmal zuhause sein!

Doch wo bin ich zu hause?

Wie fühlt es sich an?

Im Moment ist es einfach nur leere.

 Ich möchte mich endlich heimisch fühlen.

Doch wie soll das gehn, wenn ich zerrissen bin?

 

 

 

 

[Vielleicht war es ja doch schicksal, dass wir uns begegnet sind. Doch nicht aus dem Grund, aus dem Du es denkst. Und vielleicht kenne ich mitlerweile den Grund, wieso uns das Schicksal zusammen geführt hat..]

20.12.09 01:56, kommentieren

Wahrheit, trifft mein innerstes.

Gefühle kommen und gehen
Fast wie der Wind weht
Es gibt so wenig in dieser Welt worauf man sich verlassen kann
Verführen sich selbst mit Lügen
Manche begreifen nicht
Sie nennen es Liebe aber es ist wirklich nur Verlangen

1 Kommentar 17.11.09 11:09, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung