reflections

Schluss, aus, vorbei.

Und nur noch Schmerz und verzweiflung.

Ich dachte nicht, dass sich die Schmerzen, die Hoffnunslosigkeit, alles, noch steigern lässt.
Doch jetzt habe ich den Beweis: Schlimmer gehts immer!

Du warst schon hier, bei mir.
Und jetzt habe ich die wieder verloren.
Und jedes mal tut es mehr weh.

Das schlimmste daran ist jedoch, dass ich dies mit niemanden teilen kann.
Dass ich alles alleine bewältigen muss und ich weiß nicht, ob ich dass schaffe.

Ich will dich so sehr.
Vielleicht zu sehr.

10.10.10 16:25

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung